Coachings Neugeborenenfotografie 2019

Die Neugeborenenfotografie ist eine ganz besondere Form der Fotografie. Hier sind nicht nur fotografisches Know-How gefragt, Verständnis für Licht, Ausleuchtung und Komposition, sondern der Umgang mit den Neugeborenen, vor allem das richtige Posieren, macht einen Großteil der Arbeit aus. Beim Posieren kommt es auf die kleinsten Details an, damit eine Pose dann auf dem Foto natürlich, entspannt und wunderschön aussieht. Diese Details vermittle ich in meinen Coachings.

Das Coaching ist sehr intensiv, wir werden alle Themen sehr detailliert besprechen und Du wirst eine Fülle von Informationen mit nach Hause nehmen.

Inhalte:

Du lernst, wie man Neugeborene beruhigt, sicher posiert und wunderschöne Bilder von ihnen macht. Besonderer Schwerpunkt ist die richtige Lichtführung. Natürlich können auch individuelle Themen besprochen werden.

  • Einführung in die Neugeborenenfotografie:
    • Vorbereitung der Eltern, des Umfeldes und des Babys,
    • Techniken, um das Baby zu beruhigen
    • bevorzugtes Equipment
    • Bezugsquellen von Props
  • Wrapping von neugeborenen Babys mit Hilfe von zwei StandInBabys, speziellen Trainingspuppen für Neugeborenenfotografie. Du kannst selbst so lange üben, bis die Handgriffe sicher sitzen.
    • Wenn die Babys nicht einschlafen, hilft es oft, sie zu wrappen, also zu pucken. Das Begrenzen gibt ihnen Geborgenheit und Wärme und in aller Regel entspannen sie sich schnell und schlafen oft genug ein. Aber auch wach kann man von ihnen gewrappt wunderschöne Fotos machen. Und auch schlafende Babys kann man schön wrappen und dabei auch viel Haut zeigen. Ich zeige Dir verschiedene Möglichkeiten, wache und schlafende Babys zu wrappen. Auch wie man sie dann am besten fotografiert, schauen wir uns an. Und natürlich auch, wie man sie dann „fotogen“ und möglichst weiter schlafend auswickelt.
  • Dann werden wir ein Neugeborenes fotografieren. Ich führe Dich durch das gesamte Shooting. Du hast die Möglichkeit, von jeder Pose bzw. jedem Setup Fotos zu machen.
    • den gesamten Ablauf des Shootings
    • den Umgang mit den gerade neu geborenen Babys: sicheres Halten und beruhigen, was tun, wenn das Baby schreit
    • FlowPosing: wie ich die Babys sicher posiere und von einer Pose in die nächste gelange, ohne das Baby dabei aufzuwecken
    • wie ich das Baby wrappe
    • Lichtführung
    • Kameraeinstellungen und Blickwinkel für ansprechende Fotos
    • die kleinen wichtigen Details, die darüber entscheiden, ob ein Bild einfach nur nett ist oder etwas besonderes.
    • Elternfotos: wie ich emotionale Bilder erschaffe, die den Zauber des Anfangs und die überwältigende Liebe festhalten

Der Schwerpunkt liegt auf dem Posieren auf dem Beanbag mit einer Vielzahl an verschiedenen Posen. Wer meine Bilder kennt, weiß, dass bei mir das Baby immer im Mittelpunkt steht. Ich mache außerdem keine Posen, die ich als nicht natürlich oder sicher empfinde.

Meine Coachings können alleine oder zu zweit in Anspruch genommen werden. Auf Wunsch komme ich auch zu Dir in Dein Studio.

Anforderungen / Zielgruppe:

Ich richte mich ausschließlich an gewerbliche Fotografen und Fotografinnen, die in der Neugeborenenfotografie einsteigen wollen, und an FotografInnen, die ihre Fähigkeiten in diesem Bereich vertiefen wollen.
FotografInnen aus einem Umkreis von 80 km von Potsdam sind vom Coaching ausgeschlossen.
Ihr solltet eine Spiegelreflexkamera und ein 50mm-Objektiv oder ähnlich besitzen und mit dem manuellen Modus Euer Kamera vertraut sein.

Kosten: 1.150 Euro für 1 Person, 1.650 Euro für 2 Personen, zzgl. MwSt., für einen Tag, ca. 10 bis 17 Uhr, inkl. Mittagessen, Snacks und Getränke

Wo: Potsdam oder bei Dir (dann zzgl. Reisekosten)

Hier geht’s zur Anmeldung!

 

Workshops Neugeborenenfotografie und Newborn Workshops für Fotografen 2017

Menu