Spendenaktion: Foto-Minisessions für Nepal

Am Sonntag, dem 3. Mai, biete ich Mini-Fotosessions auf der Freundschaftsinsel in Potsdam an, deren Gewinn* zu 100% an UNICEF geht, um die Erdbebenopfer in Nepal zu unterstützen. Bitte bucht einen festen Termin, damit ich weiß, wer wann kommt.

Foto eines Kindes in Nepal

Nepal wurde am Samstag von einem sehr starken Erdbeben erschüttert. Die Anzahl der Todesopfer ist noch ungewiss, es werden mehrere Tausend werden. Unzähle Menschen haben ihr Haus verloren, unzählige Tempel und andere Kulturstätten wurden teilweise oder vollständig zerstört. Das Land ist bitterarm, das Erdbeben eine Katastrophe für die Menschen, das Land und das Kulturerbe.

Im Oktober 2013 waren wir für 4 Wochen in Nepal, haben Land und Leute kennengelernt, Freude gefunden. Wir waren wandern im Himalaya, genau dort, wo das das Epizentrum des jetzigen Erdbebens war. Unser Führer, Santosh, hat uns danach zu sich nach Hause eingeladen, in sein Haus in Kathmandu. Er lebte mit seiner Frau und seinem siebenjährigen Sohn in einem Zimmer mit ungefähr 8 m². Die Frau hatte einen kleinen Kiosk im Haus, wo auch die Kochgelegenheit war, dort schlief die Schwiegermutter auf dem Boden. Im Haus lebten noch weitere Familien, die Toilette haben sich alle geteilt, die Dusche war im Hausflur. Sie haben für uns gekocht und uns das Gefühl gegeben, willkommen zu sein. Die Nachbarn kamen ebenfalls, die 15jährige Tochter erzählte mir, sie wolle nach der Schule Medizin in Europa studieren.

Ich habe bislang von keinem von ihnen etwas gehört. Es gibt keinen Strom, bald kein Trinkwasser und keine Nahrung mehr.

Ich möchte den Menschen dort helfen. Unsere Freunde werde ich privat unterstützen, sobald ich von ihnen höre, aber ich möchte mehr tun. Deswegen organisiere ich am Sonntag, dem 3. Mai, Foto-Minisessions. Den Gewinn* spende ich zu 100% an UNICEF für die Unterstützung der Erdbebenopfer in Nepal. Als Baby- und Kinderfotografin habe mich bewusst für UNICEF als Spendenempfänger entschieden, weil es sich besonders für Kinder einsetzt. In Nepal sind über 40% der Einwohner unter 18 Jahre alt.

Die Fotosessions dauern 15 Minuten und finden im Grünen in Potsdam statt. Ich fotografiere Kinder, Familien, Paare und natürlich auch Einzelpersonen. Die Fotosession ist nicht für Neugeborene geeignet, Babies ab ca. 5 Monaten sind jedoch willkommen. Die Fotosession inkl. 5 hochwertigen Fotoabzügen im Format 13×19 cm kostet 75 Euro, inkl. 10 Fotoabzügen 120 Euro. Weitere Abzüge und Fotodateien sind erwerbbar.

Hier geht es zur Anmeldung für die Mini-Fotosessions!

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn sich möglichst viele melden. Bitte teilt diesen Beitrag mit euren Freunden und Familie. Freut euch auf schöne Bilder und helft gleichzeitig den Erdbebenopfern in Nepal!

* Einnahmen abzüglich Umsatzsteuer und Materialkosten

 

Christine Oppe - Fotografin für Neugeborene, Babys, Kinder und Familie aus Liebe zu den kleinen und großen Menschen

Hallo & Willkommen!

Im Blog findet Ihr Beispiele von aktuellen Fotosessions sowie Informationen zu Aktionen und Angeboten. Viel Spaß beim Stöbern!

Kategorien

Neugeborenenfotos
Schwangerschaftsfotos
Kinderfotos und Familienfotos
Babys bis 1 Jahr
Über mich
Sonstiges

Menu